Freybeuter Tours

Erlebnisreisen für Menschen mit und ohne Behinderung ab 16 Jahren

Wenn die Seele endlich mal wieder Zeit zum baumeln hat. Der Kopf sich entspannt und das Herz vor Freude lacht. Dann bist du wohl mit uns Freybeutern auf Tour.

Unterwegs in einer überschaubaren Gruppe. Zuhause in einer gemütlichen Ferienwohnung. So machen wir Urlaub. 

Unsere inklusiven Angebote sind ein entspannter Mix aus Abenteuer und Entspannung, Aktivität und Erholung. Sie richten sich an Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren. Egal ob mit oder ohne Handicap. Jeder bekommt die Unterstützung die er sich wünscht. Individuell und auf Augenhöhe.

Auf unseren Reisen bieten wir Euch ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm mit mehreren Aktivitäten am Tag. Vom Erkunden von neuen Städten und Naturlandschaften über den Besuch eines Erlebnisbades oder Disko bis hin zum Relaxen beim Film- oder Spieleabend zuhaus: Für jeden ist etwas dabei!

Wenn Sie sich für ein Angebot interessiere oder Fragen haben, melden Sie sich gerne bei unseren Ansprechpartner_innen für den Bereich Ferien. 

Wenn Sie sich direkt für ein Angebot interessieren, finden Sie hier das Anmeldeformular!




Sommerauszeit an der Nordsee

19. – 26. Juli

Zusammen genießen wir den Sommer am Meer. Dazu fahren wir nach Holland. Genauer gesagt in das schöne Städtchen Zandvoort am See. Hier wohnen wir im Center Parc. Unsere Ferienhäuser sind gemütlich und voll ausgestattet mit allem was man braucht. Der Strand ist vom Parc aus in nur 5 Minuten zu Fuß zu erreichen. Im Parc selbst gibt es eine Vielzahl an spannenden Freizeitaktivitäten. 

Ziel: Center Parc in Zandvoort, Niederlande

Um Plätze zu reservieren, schreibt einfach eine Mail an: freybeuter@impulswerk-muenster.de

Teilnehmerbeitrag: 889€


Detailinformationen zu unseren Freybeuter Tours

Reise und Transport

Sicher und nachhaltig Reisen

Mit dem ImpulsWerk Münster on Tour: Seit 2013 haben wir uns entschieden unsere Anreisen mit dem Zug zu organisieren. Weite Strecke werden über Nacht unternommen und vor Ort werden zudem die Möglichkeiten des Öffentlichen Nahverkehrs genutzt. Alternativ werden Ausflüge durch Kleinbusse organisiert, damit wir schonend die Sehenswürdigkeiten vor Ort genießen können.

Zugreisen sind die nachhaltigste Alternative. Das wirkt sich natürlich auch auf den CO2-Ausstoß aus. Bei einer Flugreise werden acht Mal, bei einer Pkw-Reise sechs Mal und bei einer Busreise immer noch zwei Mal mehr CO2 emittiert als durch den Zug. Das Fazit kann also nur lauten: Klima schonen – Zug reisen!


Unterkunft

Wir buchen in der Regel Selbstversorgerunterkünfte, Ferienwohnungen oder -häuser. Bei den Unterkünften achten wir darauf, dass sich nach Möglichkeit zwei und maximal vier Personen ein Zimmer teilen. Darüberhinaus ist uns eine gut ausgestattete Küche inklusive Essmöglichkeit wichtig sowie ein geeignetes Wohnzimmer, um am Abend zur Ruhe zu kommen oder nach Belieben mal einen Kino-Abend zu veranstalten.


Verpflegung

Unsere Mahlzeiten werden morgens und Abends selbst zubereitet. Bei der Buchung der  Unterkünfte achten wir auf geeignete Küche zur Selbstverpflegung. Die Teilnehmer_innen werden bei der Zubereitung der Mahlzeiten mit eingebunden. Die Verpflegung besteht aus einem reichhaltigem Frühstück, einem Mittagssnack / Lunchpaket und einem ausgiebigen Abendessen mit viel Obst und Gemüse. Hierbei steht das Kochen nach regionaler Art im Vordergrund und ist fester Bestandteil des Angebotes.


Betreuung

Mehr als nur Betreuung: Aus diesem Grund erhält jede_r in unserem ImpulsJugend Team für sein/ihr Engagement bei den inklusiven Reiseangeboten intensive Schulungen und Einweisungen. Jede_r steht zudem für individuell abgesprochene Treffen bereit, um die Teilnehmer_innen vor der Reise einmal kennenzulerenen. Während des Urlaubes stehen sie jederzeit zur Verfügung, damit es ein toller Urlaub wird.

Unser Reiseleiter Niklas Kliewe bietet seid nun 5 Jahren inklusive Urlaubsangebote für Menschen mit Handicap an. Unterstützt von einem motivierten Team, leitet er unsere Freybeuter Tours Angebote. Neben der Leitung vor Ort ist er sowohl für die inhaltliche Planung, Beratung, als auch für das pädagogische Konzept zuständig.


Alle Ausflüge und Touren sind selbst zusammen gestellt und speziell für die Teilnehmer_innen geplant. Unserem Team ist sehr daran gelegen die schönen Dinge der Region näher zu bringen. Dazu gehören natürlich auch die lokalen Sehenswürdigkeiten, das kulturelle Angebot sowie die Natur vor Ort.


Programm und Ausflüge

Unser Erlebnisprogramm stellt sich immer aus aktiven Angeboten am Tag und ergänzenden entspannteren Angeboten am Abend zusammen.

Wir schlafen aus und starten dann mit einem ausgewogenen Frühstück in den Tag. Über Mittag werden Ausflüge in die Stadt oder in die naheliegenden Naturlandschaften angeboten. Am Abend wird gemeinsam das Abendessen zubereitet. Im Anschluss steht jedem die Entscheidung frei, sich einen gemütlichen Abend in der Unterkunft zu machen oder nochmal aus dem Haus zu gehen.


Während des Aufenthalts besuchen wir in der Regel ein spannendes Erlebenisbad in der Nähe, ein Kino und/oder eine Disko. Auf den Reisen haben wir zudem eine Playstation dabei, um am Abend mal gemeinschaftlich einen Kino- oder Karaoke Abend zu zelebrieren.


Unser ImpulsJugend Team stellt am Anfang vom Urlaub zusammen mit allen Teilnehmern ein tolles und ausbalanciertes Programm zusammen. Langeweile ist hier garantiert ein Fremdwort.


Kosten und Zahlung

Die Preise für die Teilnahme sind je nach Angebot unterschiedlich und in den jeweiligen Informationen ausgeschrieben.

Für die Teilnahme an den Angeboten stehen individuell verschiedene Finanzierungshilfen zu Verfügung. Hier eine Übersicht der Möglichkeiten.
• Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen nach §45b SGB XI
• Verhinderungspflege nach §39 SGB XI
• Kurzzeitpflege nach §42 SGB XI
• Eingliederungshilfe nach dem Sozialgesetztbuch

Falls Sie sich nicht sicher sind, welche der Möglichkeiten für Sie in Frage kommt, steht Ihnen Niklas Kliewe gerne zur Beratung zur Verfügung.

Rücktrittsentschädigung: Wird die Reise vom Teilnehmenden nicht angetreten, so muss er/sie dennoch einen prozentualen Anteil der Kosten tragen.
Bis 60 Tage vor Reisebeginn: 15% des Preises
Bis 30 Tage vor Reisebeginn: 25% des Preises
Bis 15 Tage vor Reisebeginn: 40% des Preises
Bis 08 Tage vor Reisebeginn: 60% des Preises
Bis 01 Tag vor Reisebeginn: 80% des Preises
Ab dem Abreisetag werden 100% des Preises erhoben.


Leistungen

Ü̈bernachtung/Halbpension
plus Frühstücksbuffet, Mittagssnack, Abendmenu, Getränke
An- & Abreise
Versicherungen
Jugendreiseleitung
spezielles Programm
Ausflugsangebote u.a. Erlebnisbad, Kino und/oder Disko