Fit für den Sommer mit Abschlusssause im Stadtbad Ost – Jetzt anmelden!

Bis zu den Sommerferien Schwimmbetrieb nur für bestehende Abteilungsmitglieder

Lehrschwimm

Bahn 1

Bahn 2

Bahn 3 und 4

Bahn 5

Einlass 15:30

15:45 - 16:25

Eltern-Kind

Modul 2/3

Wasserbewältigung

Vorbereitung Brust-Technik

15:45 - 16:30

Seepferdchen Festigen / Pirat

Vom Seepferdchen zum sichern Schwimmer

im Tiefwasser!



15:45 - 16:30

Bronze Training

Voraussetzung ist das Piraten Abzeichen

im Tiefwasser!

Einlass 16:15

16:30 - 17:10

Eltern-Kind

Modul 2/3

Wasserbewältigung

Vorbereitung Brust-Technik

16:30 - 17:15

Seepferdchen Festigen / Pirat

Vom Seepferdchen zum sichern Schwimmer

im Tiefwasser!

16:45 - 17:30


Schwimmabzeichen

Silber 

16:45 - 17:30


Schwimmabzeichen

Silber und Gold

16:30 - 17:15

Bronze Training

Voraussetzung ist das Piraten Abzeichen

im Tiefwasser!


17:15 - 18:00

Seepferdchen Festigen / Pirat

Vom Seepferdchen zum sichern Schwimmer

im Tiefwasser!

17:30 - 18:15


Schwimmabzeichen

Silber

plus 15 Min. (18:30)

ExtraZeitBewegung

17:30 - 18:15


Schwimmtraining

Gold  und Talent Schüler

plus 15 Min. (18:30) ExtraZeitBewegung

17:15 - 18:00

Bronze Training

Voraussetzung ist das Piraten Abzeichen

im Tiefwasser!

Schwimmtraining Jugend (ab 13/14 Jahren)

18:15 - 19:15 Uhr auf Bahn 2 - 4 


Es ist unbedingt nötig sich entsprechend der angegebenen Zeiten umgehend per Email bis Freitag anzumelden. Bis Dienstag erhalten dann alle eine entsprechende Bestätigung mit weiteren Infos. schwimmen@impulswerk-muenster.de

Wer als erstes sich zurückmeldet, erhält den jeweiligen Platz bei Verfügbarkeit!

Hinweis:

Anfragen für Kinder, die nicht in der Schwimmabteilung sind, oder vor kurzen gekündigt haben, werden nachrangig oder gar nicht beantwortet.

Wir freuen uns, dass es nun endlich weitergehen kann.

Euer ImpulsTeam der Schwimmabteilung


Praktika Oecotrophologie . Soziale Arbeit . Erziehungswissenschaft . Lehramt

Gesundheit & Nachhaltigkeit in der außerschulischen Bildungsarbeit

Wir bietet Dir die Möglichkeit, bestehende Projekte und Angebotsformen zu begleiten, sowie neue Angebote im Team zu entwickeln und durchzuführen. 

Bei der außerschulischen Bildungsarbeit geht es um die Fragestellung, wie Bildungsimpulse für Kinder, Jugendliche & junge Erwachsene umgesetzt und methodisch nachhaltig gefestigt werden können. Bei der Umsetzung wird ein besonderes Augenmerk auf die Eigenverantwortlichkeit gelegt.

Ziel ist es das im Rahmen des Praktikums somit praktische Erfahrungen mit dem theoretischen Wissen abgeglichen werden und dadurch ein „Theorie-Praxis-Transfer“ entsteht. Dies wird durch eine regelmäßige Auswertung unterstützt und von einer Oecotrophologin (B.Sc.) und einem Dipl. Sozialpädagogen begleitet. 

Eine Vergabe eines Themas für die Bachelor/Master-Arbeit ist möglich.

Je nach Tätigkeit wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Als Praktikant_in bekommst Du exemplarisch einen Einblick in folgende Bereiche:

  • Erlebnispädagogischen Ferien- & Betreuungsmaßnahmen mit den Schwerpunkten zur Gesundheit, Ökologie & Nachhaltigkeit & FairHandeln sowie Gestaltung & Technik
  • Umsetzung einer nachhaltigen & gesunden Gruppenverpflegung von Schulkindern
  • Organisation eines gemeinwohlorientierten Vereines und dessen Struktur & Vernetzung
  • Schulung, Weiterbildung & Motivation von ehrenamtlichen Kräften & jungen Erwachsenen
  • Angebotsformen zur Gesundheit & Nachhaltigkeit im ImpulsWerk Münster e.V.

Unser ImpulsTeam würde sich über Deine Verstärkung freuen!

Schicke deine Bewerbungsunterlagen als pdf-Datei an: praxisstelle@impulswerk-muenster.de


Meine Grüninsel & Ich – Gesundheitsprojekt im Stadtteil wird gefördert

BNE-Projekt im Hansa4tel – Gesundheit in der nachhaltigen Stadt

Das ImpulsWerk hat sich bei einer Projektausschreibung beim Gesundheitsamt beworben, welches mit der TK Krankenkassen ausgeschrieben wurde. Unser eingereichter Projektantrag konnte der Juri überzeugen, sodass wir die entsprechenden Fördermittel zur Umsetzung erhalten haben.

Im Mai und Juni 2024 führt unser BNEImpulsTeam mit Kindern von verschiedenen Kitas  und Schulen aus dem Viertel unser Projekt „Meine Grüninsel & Ich“ durch. Unser Hochbeet wird dabei wieder als außerschulischer Lernstandort und Erfahrungsraum genutzt. Dabei wird an der Grüninsel gemeinsam gegärtnert, erforscht und Getränke und Snacks selbst zubereitet.

Der besondere Akzent bei diesem Piloten soll zudem bei einer positiven Erleben im öffentlichen Raum liegen. Die Kinder sollen die GrünInsel als ein "WohlfühltOrt" im Hansaviertel wahrnehmen und so auch eine positive Identität mit dem Stadtteil entwickeln.

Das Angebot wird daher an 8 Terminen für KITA-Kinder im Hansaviertel & KleinMuffi und Kinder des OffenenGanztages der Overbergschule angeboten.  

Weitere Informationen zu unserer Grüninsel4Kids findest du hier.


Ukrainische „Nachhaltigkeitsdetektive" in Münster auf Tour

​Das ImpulsWerk Münster e.V. organisiert in Kooperation mit der Stadt Münster eine Erholungsmaßnahme

36 Kinder und Jugendliche mit 6 Betreuerinnen aus der ukrainischen Solidaritätspartnerstadt Winnyzja werden in den Sommerferien Münster besuchen und als Nachhaltigkeitsdetektive in Münster auf Tour sein. Ziel ist es, die Vielfalt unserer Stadt zu entdecken, neue Kontakte zu knüpfen und sich vom Kriegsalltag zu erholen. In der Region Winnyzja leben rund 150.000 Binnengeflüchtete, darunter knapp 35.000 Kinder, viele von Ihnen haben einen Elternteil verloren. Genau für diese Kinder soll das Angebot Erholung bieten und Impulse geben ermutigt nach Vorne zu schauen. Das Programm umfasst vielfältige Aktivitäten, die auf erlebnispädagogischen Ansätzen wie Bewegung, Spiel und Forschung basieren. Dabei stehen die SDGs und die Prinzipien von BNE im Fokus. Durch eine weitern Zusammenarbeit mit lokalen Partnern soll die Maßnahme zudem einen wirksamen Beitrag zu den Beziehungen zwischen Münster und Winnyzja beitragen.

Das pädagogische Angebot zur BildungNachhaltigerEntwicklung vom ImpulsWerk Münster e.V. wird durch eine Spende von der Stiftung der Sparkasse Münsterland Ost mit 4000 € gefördert.


Großer Projektantrag bei der Stiftung Umwelt & Entwicklung wird bewilligt

Das ImpulsWerk kann nun seine Arbeit im Bereich der BildungNachhaltigerEntwicklung ausbauen!

Unter dem Motto "BNE auf Rädern" möchten wir als Verein verstärkt den Impuls zur Nachhaltigkeit in die pädagogischen Einrichtungen bringen und durch verschiedene Instrumente & Methoden dort dauerhaft und möglichst niederschwellig implementieren.

Da es oft  immer weniger zeitliche und personelle Ressourcen in den Einrichtungen gibt, stellenweise das Know-How in diesem Bildungsbereich fehlt und päd. Fachkräfte kaum Zeit bzw. Kapazitäten für „Extras“, lange Weiterbildungen oder Zertifizierungsprozesse haben,  sehen wir hier einen sinnvollen Handlungsschwerpunkt.

Es soll ein umfassendes Projektangebot entwickelt werden, welches sowohl die Kinder/Jugendlichen, ihre Eltern, als auch die päd. Fachkräfte und die Einrichtung an sich mit einbezieht, um einen möglichst großen Wirkungsgrad und Mehrwert zu erzielen.

Weitere Informationen zum Projekt steht bald unter folgender Unterseite zur Verfügung:

Implementierung von BNE in pädagogischen Institutionen im Kontext einer außerschulischen Bildungsarbeit



Freiwilligendienst (FSJ / FSP / BFD) ab 01.07 beim ImpulsWerk

Dein soziales Jahr im Verein – Jetzt Bewerben!

Freiwilliges Soziales Jahr / Praktikum für junge Erwachsene mit Weitblick

Schwerpunkt Gesundheit, Sport & Nachhaltigkeit

Einsatzbereich:

Schwimm- & Turnabteilung; Ferienbetreuung für Grundschulkinder; Freizeit & Aktionen in der Stadtteilarbeit im Hansa4tel;  außerschulische Bildungsarbeit im Bereich der Verpflegung

& Ernährung sowie Projekt zur Nachhaltigkeit & Gestaltung von Hochbeeten und Vereinsgarten; Vereinsverwaltung & Organisation,

Voraussetzung:

16 - 26 Jahre; Interesse für Gesundheit, Ernährung & Ökologie; Vorerfahrungen im Schwimmen, Turnen oder Breitensport; Lust am handwerklichen Tuen;  Ausdauernd im Radfahren

Bewerbung & Kontakt:

PDF-Bewerbung mit Motivationsschreiben & Lebenslauf mit Foto an praxisstelle@impulswerk-muenster.de


Studierende des Studienganges Soziale Arbeit und HeilpädagogInnen zu Gast

Im Rahmen einer Lehrkooperation mit der KatHo wird u.a. unser Hochbeet zum Lernort

Laura Quente als Nachhaltigkeitsreferentin und André Schmitz als pädagogischer Leiter des ImpulsWerk bieten im Rahmen eines Lehrauftrages innerhalb eines Blockseminars vom 11. - 13. April Studierenden exemplarisch vielseitige Einblicke in unser Vereinsangebot an. 

Der Schwerpunkt der Lehrveranstaltung lag auf der "Außerschulischen Bildungsarbeit mit dem Schwerpunkt auf Gesundheit und Nachhaltigkeit", welche exemplarisch durch die Studierenden am Hochbeet und in den Räumlichkeiten sowie in der Turnhalle und während einer Hansa4tel-Ralley umgesetzt wurden.

Beim "Selbermachen und Erleben" sollten die Studierenden Ideen erhalten wie "Bildung Nachhaltiger Entwicklung" in die Soziale Arbeit implementiert werden kann. Flankiert wurden die Praxisbeispiele durch unsere methodischen Planungstools, die in den Räumlichkeiten der Hochschule vorgestellt wurden.

Das Seminar wurde von Prof. Swantje Notzon veranstaltet und wird zudem im Rahmen des SunriseLab – Reallabors als Forschungsprojekt wissenschaftlich evaluiert. Weitere Informationen hierzu hier.


Grüninsel4Kids – Hochbeetaktion mit Kräuterküche

ImpulsWerk beteiligt sich mit beim VHS_Zukunftsdiplom

Im Rahmen des "Zukunftsdiplom" 2024 bietet das ImpulsWerk rund um seine Grüninsel4Kids Hochbeetaktionen mit Kräuterküche an.

"Gemeinsam stellen wir dir unsere Grüninsel und die dadrin wachsenden Kräuter und Pflanzen vor. Es sieht schön aus, aber was kann man mit diesem Grün alles sonst noch tuen? In unserer Kräuterküche wirst du einige Ideen dazu bekommen und schmecken ;-). Lass dich überraschen!"

Der Erlebnisworkshop mit Impulsen und Verpflegung findet am Samstag dem 08.Juni und Sonntag dem 16.Juni statt. Vormittags haben wir das Angebot auf das Alter 8 - 10 Jahren und Nachmittags auf das Alter 6 - 8 Jahren abgestimmt.

Der Veranstaltungsort wird im Hansa4tel an der Soesterstrasse 32 sein. Die Anmeldung und weitere Informationen zum Zukunftsdiplom sind seitens der VHS Münster unter diesem Link abzurufen: VHS Münster – Zukunftsdiplom

Das Angebot wird im Rahmen der Aktion "Münster gemeinsam nachhaltig" statt und ist seitens der vhs Münster und dem Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit initiiert.

Weitere Infos zur Grüninsel4Kids sind hier zu finden: ImpulsStandort - Grüninsel4Kids


Kultour-Aktiv-Reise / EarthFuture-Camp 2024

Sommerferien am Bolsenasee südlich der Toskana! Beschreibung hier:

Für junge Erwachsene geht es direkt an den Bolsenasee nach Mittelitalien. Neben dem vielseitigen Aktiv-Angebot sind auch die Ausflüge mit Mountainbiken, Klettern und Flusswandern echte Highlights. Auch das Reisen mit dem NachtZug bietet ein besonderes Erlebnis.

Neu ist unser Workshopangebot zu den Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Mitbestimmung, welches unter dem Titel "EarthFuture-Camp" beworben wird. Auch wird es ein Schwerpunkt zum Thema "SlowFood und Genuss" geben, wo die gemeinsame Verpflegung und Zubereitung der Mahlzeiten im Focus stehen.

Interessierte TeilnehmerInnen können hierbei innerhalb der 13-/14-Tagesreise ein Zertifikat zum "Nachhaltigkeits-Scout" absolvieren, wo in 8 spannenden Einheiten neben der Vermittlung von Grundlagen zur Nachhaltigkeit und Mitbestimmung, ganz praktische Ideen und Impulse stehen. Hier eingebunden gibt es Tips und Tricks zur "Italienischen Küche" und nebenbei werden auch "100Wörter Italienisch" vermittelt.

In den 2- 3 Stunden-Einheiten entwickeln die TeilnehmerInnen zum Beispiel Beteiligungsformate zur Gestaltung von eigenen Ideen und Projekten oder planen kreative Protestaktionen. Zudem sollen Lösungen für einen nachhaltigen Umgang im persönlichen Alltag entstehen.

Neben dem Workshopangebot prägen Erholung, Freizeit und besondere Erlebnisse das Reiseangebot südlich der Toskana. Die Gruppe wird aktiv in die Gestaltung der Angebot mit eingebunden aber auch selbständige Ausflüge in der Kleingruppen sind möglich.

Jede_r kann, keine_r muss!  

Das Zertifikat zum "Nachhaltigkeits-Scout“ wird zum Ende des Workshopangebotes vergeben und bietet die Möglichkeit, zukünftig sich zielgerichtet für Nachhaltigkeit und Mitbestimmung zu engagieren. Auch kann es eine erste Orientierung für einen Studiengang oder eine Berufsausbildung bieten.

Zeitraum: Juli / August 2024

Termin B  21./22. Juli – 2./3. August : Reisegruppe 1 (12 - 15 Jahre)

Termin B  21./22. Juli – 2./3. August : Reisegruppe 2 (15 - 19 Jahre)

Termin C  4./5. - 16./17. August : Reisegruppe 1 (12 - 15 Jahre)

Termin C  4./5. - 16./17. August : Reisegruppe 2 (15 - 19 Jahre)

(Gruppengrößen liegen bei 16 - 24 TeilnehmerInnen)

Reisepreis:

Hütte (mit Bett & Matratze): 685,- € (letzte Plätze anfragen)

Comfort-Stand-Zelt (3er mit Liege): 635,- € (letzte Plätze anfragen)

Stand-Zelt (4er mit Isomatte): 585,- € (letzte Plätze anfragen)


Wenn Ihr Fragen habt, meldet Euch gerne bei unseren Ansprechpartner_innen für den Bereich Ferien.
Wenn Ihr Euch für das Angebot interessiert, finden Ihr hier Detailinformationen und hier das Anmeldeformular





Neues Kooperationsangebot mit dem SKF-Familienzentrum

Unser Verein bietet neues Bewegungsangebot für Kita vor Ort an:

Um dem Fachkräftemangel etwas entgegenzusetzen, unterstützt unser Verein das SKF-Familienzentrum an der Katharinenstrasse. Unsere pädagogische Fachkraft Sina Hagelschuer verwandelt somit zweimal in der Woche den Bewegungsraum in der Kita für eine Gruppe mit 8 Kindern ab 2 Jahren zu einer Erlebniswelt.

Kooperationsangebote mit Kitas, Schulen und dem OffenenGanztag sind feste Bestandteile unserer Vereinsarbeit und finden auch im Sinne von einer Vereinbarkeit von Familien und Beruf statt und sollen die Familien im Stadtteil unterstützen.

Kooperationsanfragen direkt von den Einrichtungen oder der Elternschaft sind jederzeit möglich.


Vinyasa Flow Yoga 2024

Fortlaufendes Angebot – Bis zur Sommerpause schnuppern!

Im Juni bieten wir wieder unser Yoga-Angebot zum Schnuppern an.

Für neu gewordene und bestehende Mitglieder, die das Angebot nicht kennen, bieten wir kostenloses Schnuppern im Juni an (Bitte per Mail anmelden yoga@impulswerk-muenster.de).

Bestehende Mitglieder können wie gewohnt ihre bereits gekauften HansaFit FlexTickets für das fortlaufende Angebot nutzen.


Yoga für Anfänger & Mittelstufe

Dienstag:  18:30 – 19:45 Uhr  in der Overbergschule


Wenn Du Fragen hast, melde dich gerne bei unseren Ansprechpartnern_innen.

Wenn Du dich für ein Angebot interessierst, werde hier Mitglied!


Eltern-Kind-Turnen (2 – 4 Jahre) neu!

Unser angeleitetes Angebot mit offenem Einstieg und freiem Spiel für Geschwister

Neben der Förderung von grundlegenden Bewegungsformen wird der Schwerpunkt auf die Interaktion und das gemeinsame Spiel gelegt.

Die thematischen Gerätearrangements und Bewegungslandschaften werden von einem/einer Übungsleiter_in geplant und aufgebaut.

Neben dem hohen Aufforderungscharakter der Aufbauten werden im Verlauf immer wieder Impulse von der Fachkraft in die Gruppe gegeben. Auch Eltern mit Geschwister-Kindern sind herzlich Willkommen und können je nach Bedürfnis dem angeleitetem Angebot nach gehen oder ihrem freien Spiel mit den Eltern nachgehen.

Um den Bedürfnissen nach der Abholung aus der Kita gerecht zu werden, öffnen wir die Umkleiden bereits um 14:45 Uhr, wo Eltern und Kinder in Ruhe ankommen können, sich umziehen und möglicherweise bevor es los geht noch etwas snacken wollen.

Ab 15:00 Uhr starten wir dann mit einem "offenen Einstieg" in einer Bewegungslandschaft, wo dann gegen 15:15 Uhr allen Teilnehmenden ein thematischen Einstieg angeboten wird. Ältere Kinder können dann angeleitet wie beim "Abenteuerturnen" zusammen mit der ÜbungsleiterIn dem Impuls nachgehen, während die Kleineren mit Unterstützung der Eltern frei ihren Bedürfnissen mit machen oder noch weiter in der Bewegungslandschaft spielen, bewegen und turnen können.

Das Angebot in der Halle endet um 15:45 Uhr und im Anschluss verbleibt noch ausreichend Zeit für das Umkleiden.

Somit kommen wir dem Bedürfnis nach einem flexibleren Beginn nach, da es doch mit Verkehr und den Verzögerungen bei der Abholung von der Kita immer sehr "sportlich" zu geht. Zudem können nun Elternteile mit jüngeren Geschwisterkinder mehr mit einbezogen werden und je nach Bedürfnis reagieren.


Eltern-Kind-Turnen (2 – 4 Jahre)


Montags:

14:45/15:00 – 15:45 Uhr (neues Angebot – jetzt Anmelden)

im Hansaviertel


Freitags:

14:45/15:00 – 15:45 Uhr (Restplätze anfragen)

im Hansaviertel


Alternativ bieten wir Familien den "Bewegten Sa/So" jeweils von 09:15 - 11:15 Uhr an.

(Hinweis: Da die Erwachsenen aktiv mit eingebunden sind, ist sowohl für das jeweilige Elternteil wie auch für das Kind eine Mitgliedschaft nötig. Das Angebot kann mit dem neuen Familienbeitrag berechnet werden und ist dann flexibel von jedem Eltern oder als gesamte Familie nutzbar.)


Wenn Du Fragen hast, melde dich gerne bei unserer Ansprechpartnerin für den Bereich Turnen.
Wenn Du dich für ein Angebot interessierst, werde hier Mitglied!




Abenteuerturnen mit Musik & Tanz (3 – 5 Jahre) Neu!

Musik, Tanz und ganz viel Abenteuer

Beim Abenteuerturnen mit Musik und Tanz laden wir die Kinder ein, die Turnhalle als Klangraum wahrzunehmen und zu erleben.

Mit Tanz und Musik möchten wir gemeinsam in spannende und erlebnisvolle Abenteuer eintauchen. 

Durch phantasievolle Bewegungsgeschichten und angeleitete Bewegungsarrangements soll die Kreativität, der Mut Neues auszuprobieren und die Lust an Bewegung bei den Kindern gefördert werden.

Nach der Eingewöhnung bitten wir die Eltern sich außerhalb der Turnhalle aufzuhalten.


Dienstag: (fortlaufend – ausgebucht)    

15:45 - 16:30 Uhr                                                                                                                                                   

im Hansaviertel


Freitag: (Neu ab 1. März – Jetzt anmelden)    

15:45 - 16:30 Uhr                                                                                                                                                  

im Hansaviertel


Wenn Du Fragen hast, melde dich gerne bei unserer Ansprechpartnerin für den Bereich Turnen.

Wenn Du dich für ein Angebot interessierst, werde hier Mitglied!


Bewegter Sa:So – ganzjähriges Familienangebot (1 - 4+ Jahre)

Unser flexibles Bewegungsangebot für Familien mit kleinen Kindern am Wochenende.

Bewegter Sa:So

Familienangebot 1 - 4+ Jahre

Beim „Bewegten Sa:So" kann sich die ganze Familie in der Turnhalle nach Herzenslust in einer phantasievoll gestalteten Bewegungslandschaft austoben. Die Eltern sind für ihre Kinder verantwortlich und die ÜbungsleiterInnen für den Aufbau. Mit einer Familienmitgliedschaft und einem Trimesterbeitrag für das Kind kann die Familie flexibel innerhalb der Zeit kommen und gehen und zwischen Samstag und Sonntag im Herbst wählen.

Ketteler Berufskolleg 

samstags und sonntags*, 09:15 – 11:15 Uhr

fortlaufendes Angebot über das gesamte Jahr mit Ausnahmen der Ferien

  • Im Sommer-Trimester auf den Sonntag beschränkt
  •  05.05.2024 – 30.06.2024
  • > Pfingst-Sonntag kein Angebot.

    Voraussetzung ist eine bestehende Jahres-Mitgliedschaft (Familie / Eltern und Kind), ein Trimester-Grundbeitrag für die Sportsparte und für den Bewegten Sonntag ein Sportbeitrag je Kind pro Monat.

    Die aktuellen Beiträge erfährst du in der jeweils gültigen Beitragstabelle.

    Wenn Du Fragen hast, melde dich gerne bei unserer Ansprechpartnerin für den Bereich Turnen.

    Wenn Du dich für ein Angebot interessierst, werde hier Mitglied!




    Gesundheit in der nachhaltigen Stadt

    Das ImpulsWerk engagiert sich im laufenden Prozess im Hansa4tel

    „Gesundheit für alle – gemeinsam die gesunde Stadt gestalten“

    Welche gesellschaftlichen und kommunalen Verhältnisse machen krank?

    Wie können diese strukturell und nachhaltig verändert werden?

    In kollektiven Kartierungsworkshops werden Wege in die „gesundheitsgerechte Stadt Münster“ gesucht.

    Hier engagiert sich das ImpulsWerk im Rahmen der stadtteilbezogenen "Gesundheitsforen" im Hansa4tel. 

    An exemplarischen Beispiel des "Hochbeet4Kids" und den neuen "ImpulsHaltestellen" will der Verein aufzeichnen, wie "Gesundheit in der nachhaltigen Stadt" aussehen könnte. Im Rahmen der stadtweiten Tagung „Gesundheit für alle – gemeinsam die gesunde Stadt gestalten“ vom 24. bis 26. August 2023  steht dies bei einer Quartiersbegehung auf dem Programm.

    Die Ergebnisse fließen in das Projekt „Gesundheit in der nachhaltigen Stadt“ ein, in dem wir partizipativ und bottom-up, stadtteilbezogen und querschnittsorientiert Antworten auf diese Fragen erarbeiten.

    Übergeordnetes Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines Handlungsprogramms zur „Gesundheit für alle“ für die Stadt Münster. (Laufzeit: 2021 – 2026, Finanzierung: Die Techniker, Allianz für die Wissenschaft Münster, Link: www.muensterzukunft.de/gesundheit)



    Unsere Ferien- und Schließzeiten

    In unseren Ferienzeiten ist das Büro in der Soester Straße geschlossen und es finden keine Sportangebote statt!


    • Weihnachtspause: 18.12.2023 – 07.01.2024
    • Karneval: 11.02. – 12.02.2024
    • Osterpause: 24.03. – 06.04.2024
    • Christi Himmelfahrt: 09. - 10.05.2024 (incl. Brückentag)
    • Pfingstferien: 18.05. – 21.05.2024
    • Fronleichnam: 30. - 31.05.2024 (incl. Brückentag)
    • Sommerpause Sportsparte: 01.07. – 01.09.2024
    • Beginn Sportbetrieb: 02.09.2024
    • Herbstferien: 13.10. – 26.10.2024
    • Allerheiligen: 01.11.2024
    • Totensonntag: 24.11.2024
    • Jahreswechsel: 16.12.2024 – 04.01.2025






    Hinweis: Unser ImpulsTeam der Ferienangebote ist innerhalb der Ferien über die jeweiligen Stationshandys zu erreichen.